Alphalive
DE | FR | IT
  • Fragen an die Kampagne

Mehr sehen

Q1

Wann startet die Globale Alphalive-Kampagne?

Die weltweite Alphalive-Kampagne wird den Gästen ab dem 1. September 2016 präsentiert. Erst ab diesem Datum darf auf Grossflächenplakaten, Web-Seiten und in sozialen Netzwerken mit dem Gesicht von Bear Grylls geworben werden.

Q2

Ab wann kann ich das Material bestellen?

Ab Juli 2016 wird das Material den Gemeinden zur Verfügung gestellt.

Q3

Wie kann ich eine Plakatwand lokal reservieren?

Der effektivste Weg Menschen für Alphalive zu gewinnen, ist und bleibt die persönliche Einladung. Sehen die Menschen die gleichen Bilder der Einladungsflyer auf Postern und Bannern, wirkt das wie ein Katalysator. Plakatwände können herausfordern und zum Nachdenken anregen und vielleicht auch jemandem über die Schwelle der Kirchentür vor Ort helfen

Q4

Ab wann kann meine Gemeinde das Werbematerial für die Kampagne benutzen?

Postkarteneinladungen können ab Juli verwendet werden. Alle digitalen Materialien mit Bildern von Bear Grylls für Posts und Web-Seiten dürfen nicht vor dem 1. September veröffentlicht werden. Zur Vorankündigung wird es einiges Bildmaterial ohne das Gesicht von Bear Grylls geben.

Q5

Wo kann ich meine Materialien bestellen?

Auf der Homepage deines nationalen Alphalive-Büro’s.

Q6

Wie kann ich die globale Wirkung der Kampagne für meinen Alphalive verstärken?

Plakatwände können herausfordern und zum Nachdenken anregen und vielleicht auch jemandem über die Schwelle der Kirchentür vor Ort helfen.
Das regionale Online/Socialmedia Paket wirbt spezifisch in deiner Region.

Q7

Was darf in Bezug auf die Kampagne mit Bear Grylls kommuniziert werden und was nicht?

Wir bereiten die erste weltweite Alphalive-Kampagne vor. Sie wird am 1. September von dem Abenteurer Bear Grylls präsentiert. Bitte gib darüber hinaus keine weiteren Details, bis zum Start der Kampagne, bekannt, da es für dieses Projekt klare vertragliche Regeln gibt. Das bedeutet auch den Verzicht auf Vorschaubilder mit Bear Grylls online und in den Sozialen Medien vor dem 1. September, egal ob die Bilder von Alphalive stammen oder nicht.